Auge

Wir schauen auf Ihr Recht!

Lorenz & Strobl in Innsbruck – das Baurecht und Ihre Vertretung bei Baumängeln

Eine umfangreiche Materie

Wer heute mit Bauangelegenheiten konfrontiert ist, sei es als Bauunternehmer, Investor, Architekt oder privater Eigenheimbauer, kommt ohne Rechtsrat kaum noch aus. Wir begleiten Bauträger, Bauherren und Investoren bereits bei der Auswahl ihrer Projekte. Die Eigentumsverhältnisse am Baugrundstück müssen geklärt, kluge Verträge erstellt und die Folgekosten begrenzt werden, wenn einmal etwas schief geht am Bau. Juristische Hürdenläufe können Ihnen größtenteils erspart bleiben, wenn Sie von Beginn an auf unseren Rechtsbeistand setzen.

Anwalt für Baucrecht

Gewährleistung und Mängelbehebung

Da keine Baufirma alle Arbeiten selbst ausführt, sondern bestimmte Tätigkeiten an andere Unternehmen wie Installateure, Elektriker oder Dachdecker vergibt, fragen Sie sich bei einem auftretenden Mangel natürlich, an wen Sie sich wenden sollen. Um Ihnen dabei zu helfen, sehen wir uns alle Verträge genau an, um eine Mängelbehebung an der richtigen Adresse einzufordern. Denn Wasserschäden, Risse im Außenputz oder schief eingebaute Fenster sind Mängel, die Sie weder hinnehmen noch selbst für die Behebung aufkommen müssen. Wenn es erforderlich ist, vertreten wir auch vor Gericht Ihre Gewährleistungsansprüche.

Unsere Begleitung bei Problemen

Selbstverständlich sind wir auch für Sie da, wenn ein Gang vor Gericht nötig werden sollte. Unser Bestreben ist zwar, gerichtliche Auseinandersetzungen von vorneherein zu vermeiden, aber nicht immer gelingt das. Wir vertreten Sie im Prozess und setzen unser Wissen und unsere Erfahrung ein, damit Sie zu Ihrem Recht kommen. Denn jedes juristische Problem verzögert den Baufortschritt und verursacht dadurch zusätzliche Kosten.

Vereinbaren Sie über das Kontaktformular oder telefonisch einen Termin, wir nehmen uns Ihrer Sache an.

Ihr Baurecht mit Lorenz & Strobl, der Rechtsanwaltskanzlei in Innsbruck

Informationen zu Cookies und Datenschutz:

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.